sex-for-work.com
sex-for-work
© sex-for.work.com
Partnersuche im Internet
Es ist keine erfundene Geschichte, dass das siebte Jahr in einer Ehe oft schwierig ist. Die Zahlen des statistischen Bundesamts zeigen eine hohe Anzahl an Scheidungen im sechsten und siebten Jahr der Ehe, bevor es wieder abflacht. Eine kürzlich veröffentlichte Studie zur Partnersuche im Internet scheint daher etwas unglücklich gewählt zu sein. Es sollte auch bedacht werden, dass Männer oft dazu neigen ihre Liebe vorzugaukeln um Frauen für Sex zu treffen - was sich später rächen kann. In dieser Studie hatten alle 19.000 befragten Personen zwischen 2005 und 2012 geheiratet; die ängste erfasste Eheschließung war nur sieben Jahre alt. Unabhängige Psychologen und Wissenschaftler haben jedoch einen positiven Einfluss des Internets auf die Qualität und Dauer von Beziehungen festgestellt: Das Internet ändert möglicherweise Ergebnisse sowie Dynamik in der Partnersuche selbst zum Besseren hin! Leider entscheiden sich manche untervögelte Ehefrauen relativ schnell dafür fremdzugehen, aber dies muss nicht zwangsläufig passieren!

Glückliche Ehen beginnen mit diesem bewährten Rezept

Eine vielversprechende Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Paare, die sich online kennengelernt und später geheiratet haben, im Durchschnitt glücklicher mit ihrer Ehe sind, zumindest in den ersten Jahren. Im Vergleich dazu enden offline aufgebaute Beziehungen häufiger in Scheidung oder Trennung. Die Analyse der Daten aus Wiesbaden zeigt eindeutig: Menschen, die ihren Traumpartner über Singlebörsen finden konnten, gaben höhere Zufriedenheitswerte bezüglich ihrer Ehe an als jene Personen, die ihre Liebe bei herkömmlichen Aktivitäten wie beim Tanzen oder Spazierengehen gefunden hatten. Interessanterweise blieben diese Resultate auch bestehen nach Berücksichtigung anderer Faktoren wie Ausbildungsniveau sowie ethnische Herkunft von beispielsweise asiatischen Frauen in Deutschland und Religion, eine erstaunliche Erkenntnis!

Überraschende Ergebnisse: Was die aktuelle Partner Studie über Beziehungen in Deutschland aufdeckt

Wenn Du jemanden schon seit Deiner Kindheit kennst, hast Du gute Chancen auf eine glückliche und langfristige Beziehung oder Ehe. Hegst Du immer noch positive Gefühle für Deine alte Sandkastenliebe? Und ist die Person tatsächlich noch zu haben? Dann solltest Du keine Zeit verschwenden! Denn laut einer aktuellen Studie in Deutschland gibt es kaum etwas Besseres, als seine Sandkastenliebe zurückzugewinnen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist diese Person der perfekte Partner für Dich im Leben. Die Art und Weise des Kennenlernens spielte bei dieser Studie keine Rolle ob über Datingportale oder soziale Netzwerke wie Facebook -, das Ergebnis war dasselbe: Der Ort des Kennenzulernens hatte den größten Einfluss auf das Glücksempfindung von Paaren. Es stellte sich heraus, dass soziale Medien wie Facebook genauso effektiv waren wie die meisten großen Dating-Portale beim Finden eines passenden Partners.
Seitensprung
glückliche Ehen
Größte Unzufriedenheit Die unglücklichsten Eheschliessungen sind Paare, die sich auf der Arbeit kennen gelernt haben. Psychologen und Wissenschaftler sagen selbst, dass diese Ergebnisse eine Vielzahl von Ursachen haben können. Einige der möglichen Faktoren für die etwas erfolgreicheren Internet Ehen zählen sie selbst auf: (1) Die größere Auswahl an möglichen Partnern, oder die Art von Nutzern die von solchen Singlebörsen angezogen werden, spielen eine Rolle. (2) Ebenso wie Unterschiede in der Persönlichkeit (Impulsivität), der Motivation eine Langzeitbeziehung einzugehen. (3) Möglicherweise spiele auch eine größere Bereitschaft, im Online-Kontakt mehr von sich preiszugeben, eine Rolle. (4) Zu guter Letzt nennen die Psychologen auch noch die verschiedenen Matching Algorithmen der Singlebörsen als einen möglichen Einflussfaktor.

Erfolgreich und effektiv: Die Vorteile der Partnersuche im Internet nutzen

Studie Beziehungen Deutschland Jetzt Traumpartner finden
Linie
SEX-FOR-WORK
sex-for-work
© sex-for-work.com
Partnersuche im Internet Ehe
Die Partnersuche im Ausland und was man(n) jeweils kulturell unbedingt beachten sollte. Thai Girls kennenlernen Osteuropäische Frauen finden Eine Frau in Afrika finden
junge Kontakte
junge Kontakte
Es ist keine erfundene Geschichte, dass das siebte Jahr in einer Ehe oft schwierig ist. Die Zahlen des statistischen Bundesamts zeigen eine hohe Anzahl an Scheidungen im sechsten und siebten Jahr der Ehe, bevor es wieder abflacht. Eine kürzlich veröffentlichte Studie zur Partnersuche im Internet scheint daher etwas unglücklich gewählt zu sein. Es sollte auch bedacht werden, dass Männer oft dazu neigen ihre Liebe vorzugaukeln um unverbindlich Frauen für Sex zu treffen - was sich später rächen kann. In dieser Studie hatten alle 19.000 befragten Personen zwischen 2005 und 2012 geheiratet; die längste erfasste Eheschließung war nur sieben Jahre alt. Unabhängige Psychologen und Wissenschaftler haben jedoch einen positiven Einfluss des Internets auf die Qualität und Dauer von Beziehungen festgestellt: Das Internet ändert möglicherweise Ergebnisse sowie Dynamik in der Partnersuche selbst zum Besseren hin! Leider entscheiden sich viele untervögelte Ehefrauen relativ schnell dafür fremdzugehen, aber dies muss nicht zwangsläufig passieren!
Seitensprung

Erfolgreich und effektiv: Die Vorteile der Partnersuche im Internet nutzen

Glückliche Ehen beginnen mit diesem bewährten Rezept

Eine vielversprechende Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Paare, die sich online kennengelernt und später geheiratet haben, im Durchschnitt glücklicher mit ihrer Ehe sind, zumindest in den ersten Jahren. Im Vergleich dazu enden offline aufgebaute Beziehungen häufiger in Scheidung oder Trennung. Die Analyse aus Wiesbaden zeigt eindeutig: Menschen, die ihren Traumpartner über Singlebörsen finden konnten, gaben höhere Zufriedenheitswerte bezüglich ihrer Ehe an als jene Personen, die ihre Liebe bei herkömmlichen Aktivitäten wie beim Tanzen oder Spazierengehen gefunden hatten. Interessanterweise blieben diese Resultate auch bestehen nach Berücksichtigung anderer Faktoren wie Ausbildungs- niveau sowie ethnische Herkunft von beispielsweise asiatischen Frauen in Deutschland und Religion, eine erstaunliche Erkenntnis!

Überraschende Ergebnisse: Was die aktuelle Partner Studie über Beziehungen in Deutschland aufdeckt

Wenn Du jemanden schon seit Deiner Kindheit kennst, hast Du gute Chancen auf eine glückliche und langfristige Beziehung oder Ehe. Hegst Du immer noch positive Gefühle für Deine alte Sandkastenliebe? Und ist die Person tatsächlich noch zu haben? Dann solltest Du keine Zeit verschwenden! Denn laut einer aktuellen Studie in Deutschland gibt es kaum etwas Besseres, als seine Sandkastenliebe zurückzugewinnen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist diese Person der perfekte Partner für Dich im Leben. Die Art und Weise des Kennenlernens spielte bei dieser Studie keine Rolle ob über Datingportale oder soziale Netzwerke wie Facebook -, das Ergebnis war dasselbe: Der Ort des Kennenzulernens hatte den größten Einfluss auf das Glücksempfindung von Paaren. Es stellte sich heraus, dass soziale Medien wie Facebook genauso effektiv waren wie die meisten großen Dating-Portale beim Finden eines passenden Partners. Größte Unzufriedenheit Die unglücklichsten Eheschliessungen sind Paare, die sich auf der Arbeit kennen gelernt haben. Psychologen und Wissenschaftler sagen selbst, dass diese Ergebnisse eine Vielzahl von Ursachen haben können. Einige der möglichen Faktoren für die etwas erfolgreicheren Internet Ehen zählen sie selbst auf: (1) Die größere Auswahl an möglichen Partnern, oder die Art von Nutzern die von solchen Singlebörsen angezogen werden, spielen eine Rolle. (2) Ebenso wie Unterschiede in der Persönlichkeit (Impulsivität), der Motivation eine Langzeitbeziehung einzugehen. (3) Möglicherweise spiele auch eine größere Bereitschaft, im Online-Kontakt mehr von sich preiszugeben, eine Rolle. (4) Zu guter Letzt nennen die Psychologen auch noch die verschiedenen Matching Algorithmen der Singlebörsen als einen möglichen Einflussfaktor.
glückliche Ehen Studie Beziehungen Deutschland